Der Bewerb

Modus

Das 128playfor3000 wird im klassischen K.O. Modus, Spieler gegen Spieler, ausgetragen. Es gibt bewusst nur einen Bewerb, an dem ALLE angemeldeten Spieler, unabhängig von Geschlecht, Alter und Spielstärke teilnehmen. Im Falle einer verlorenen Begegnung, scheidest du aus. (kein B-Bewerb oder Ähnliches). Eine Begegnung wird auf ein gewonnenes Match Tie Break (bis 10 Punkte, mindestens 2 Punkte Unterschied) ausgetragen. Durch das Handicap – System bietet sich dennoch jedem Teilnehmer die Chance auf den Sieg. 

Handicapsystem

Das erwähnte Handicap System sieht einen Punkt Vorsprung pro ½ schlechteren ITN Punkt als Vorsprung für den Spieler mit der höheren ITN vor. Zu Beginn des Match Tie Breaks wird von der Turnierleitung der Startspielstand festgelegt, wobei man maximal mit einem 7/0 Vorsprung starten kann. Zur Bewertung zählt der ITN vom 1. Dezember 2019.


Beispiele:

  • Spieler A – ITN 3,5; Spieler B – ITN 6,8 = Unterschied: 3,3 = 6/0 Vorsprung für B
  • Spieler A – ITN 6,2; Spieler B – ITN 5,8 = Unterschied: 0,4 = 0/0 Startspielstand 
  • Spieler A – ITN 8,7; Spieler B – ITN 7,2 = Unterschied: 1,5 = 3/0 Vorsprung für A 

Abgesehen von diesem speziellen Handicap System, gelten alle üblichen Tennisspielregeln. Eine exakte Zusammenfassung findest du zusätzlich in den Durchführungsbestimmungen. 

Allgemeine Teilnahmevoraussetzungen

Zugelassen zu Teilnahme sind ALLE motivierten Tennisspieler, unabhängig von Geschlecht, Alter und Spielstärke und über eine ÖTV Goldlizenz verfügen. Eine wesentliche Voraussetzung zur Teilnahme ist eine Spielstärke (ITN) > 2,0 am Stichtag 1. Dezember

Siegerscheck

Wie bei jedem großen Turnier gibt es auch beim 128playfor3000 einen Siegerscheck. In unserem Fall gewinnt der Turniersieger einen Barsiegerscheck im Wert von 500.- Euro zur Verfügung gestellt von unserem Partner UNIQA Versicherungen. Das Bemerkenswerte ist, dass aufgrund des Handicap Systems JEDER Teilnehmer gewinnen und sich sein Weihnachtsgeld dadurch aufbessern kann. 

Zeitplan

  • Dienstag, 3. Dezember 2019, 18:00 Uhr:  Nennschluss 
  • Dienstag, 3. Dezember 2019, 19:00 Uhr:    Öffentliche Auslosung im TdS Ebersdorf 
  • Sonntag 8. Dezember 2019:      
    10:00 Uhr     Turnierstart
    17:30 Uhr     Finale
    18:00 Uhr     Siegerehrung/Tombola 

Den exakten Zeitplan für den Veranstaltungstag veröffentlichen wir gemeinsam mit der Auslosung spätestens am 5. Dezember.









Aktueller Anmeldestand

56

Teilnehmer =

1288 €

Spendengeld zu Gunsten des Ambulatorium Sonnenschein St.Pölten


User ImageMichael Schwarz nimmt am Turnier „128playfor3000” teil!

04. Dezember 2019, 13:45 Uhr

User ImageAlex Spreitzer nimmt am Turnier „128playfor3000” teil!

04. Dezember 2019, 13:38 Uhr

User ImageAlexander Bilcik nimmt am Turnier „128playfor3000” teil!

04. Dezember 2019, 13:37 Uhr

User ImageWerner Grines nimmt am Turnier „128playfor3000” teil!

03. Dezember 2019, 12:01 Uhr

User ImageAndreas Kaisergruber nimmt am Turnier „128playfor3000” teil!

03. Dezember 2019, 11:33 Uhr

User ImageSarah Panzenböck nimmt am Turnier „128playfor3000” teil!

03. Dezember 2019, 11:20 Uhr

User ImageViktoria Mädel nimmt am Turnier „128playfor3000” teil!

03. Dezember 2019, 11:20 Uhr

User ImageAnna Raschhofer nimmt am Turnier „128playfor3000” teil!

03. Dezember 2019, 09:38 Uhr

User ImagePaul Tschernitz nimmt am Turnier „128playfor3000” teil!

02. Dezember 2019, 21:24 Uhr

User ImageMax Schett nimmt am Turnier „128playfor3000” teil!

01. Dezember 2019, 13:22 Uhr

User ImageDijana Markovic nimmt am Turnier „128playfor3000” teil!

30. November 2019, 23:43 Uhr

User ImageBrigitte Krennmüller-Ettlinger nimmt am Turnier „128playfor3000” teil!

30. November 2019, 10:37 Uhr